Freiburg im Breisgau

Die Hauptstadt des Schwarzwaldes ist Freiburg, die grünste und sonnigste Stadt Deutschlands.

Dessen bezaubernde Altstadt ist nur 4km vom Lettischen Haus entfernt.

Der größte Stolz Freiburgs ist der majestätische Freiburger Münster.

Auf dem Münsterplatz rundherum findet jeden Tag außer Sonntags ein Markt statt. Dort verkaufen die Örtlichen Bauern ihre Ökologischen Produkte -
Es gibt gebratene Kastanien, natürliche Säfte, deutsche Würste, verschiedene Holzarbeiten und vieles mehr.

Um den Münsterplatz herum findet man reihenweise Cafés, Kneipen,Restaurants und Eisdielen.
Der Anblick der Brunnen und die Musik der Straßenmusikanten lassen Sie die Zeit vergessen und nichts anderes tun, als die Atmosphäre dieser wundervollen Altstadt zu genießen.

Freiburg pflegt noch immer die Traditionen der alten Universität. Seit 1457 nennt Freiburg sich eine Universitätsstadt und dank der vielen Solaranlagen ist sie auch die ökologische Hauptstadt Deutschlands.

Für Freiburgs Zauber sind auch dessen Bächle verantwortlich, die gemütlich durch die meisten Straßen der Altstadt fließen.

Um einen Eindruck von Freiburg zu gewinnen, empfehlen wir sich mindestens einen ganzen Tag dafür Zeit zu nehmen, denn zusätzlich zum Erwähnten gibt es noch so einiges was Groß und Klein staunen lässt - Die Zähringer Burgruine, das Thermalbad Kaidel, die Möglichkeit den Schwarzwald in einer zweistündigen Radtour kennen zu lernen und vieles mehr.

Foto: CC0 Lizenz